Ende der Gartensaison

Die aktuelle Gartensaison ist auch im Ev. Seniorenzentrum Vohwinkel zu Ende. Nur noch selten wagt sich die Sonne hinter den Wolken hervor. Die Nächte sind deutlich kälter geworden. Kalter, grauer Nebel und kalte herbstliche Morgenluft lassen uns nach der warmen Winterbekleidung greifen. Die Blätter der Bäume färben sich braun und fallen auf den Boden. Die Fische im Teich ziehen sich in die tieferen Regionen zurück und verfallen schon bald in die Winterstarre. Aus der Erfahrung der letzten Jahre wissen wir, der erste Schnee lässt nicht mehr lange auf sich warten und wird uns Ende November überraschen.

Vorbei ist die Zeit, in der die Bewohner des Ev. Seniorenzentrums Vohwinkel vergnügt im Garten sitzen konnten, Kaffee und Kuchen oder Eis mit Sahne genießen konnten. Die Gartenstühle wandern zusammengeklappt auf den Speicher. Angesichts der fallenden Außentemperaturen verzichtet man gerne auf ein kaltes Eis. Der letzte Schnitt des Rasens vor dem Winter, und auch der Rasenmäher kann seine wohlverdiente Winterruhe genießen. Kaffee wird jetzt lieber im wohlig warmen Foyer getrunken.

Aber… Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und dann holen wir die Gartenstühle vom Dachboden, schlecken Eis in der warmen Frühlingssonne und freuen uns.